Pick-up-Theater

Olympia

Zeus zu Ehren

Im alten Griechenland vor unserer Zeitrechnung war stndig Krieg zwischen den Stdten und Drfern. Es ging um Weiden, Vieh, Ackerland und Fischgrnde einmal angeblich um eine schne Frau. So jedenfalls hat es Homer in seiner Ilias beschrieben, dem Gedicht vom trojanischen Krieg. Aber in jedem vierten Jahr war Schluss mit Krieg. Die Mnner wanderten nach Olympia, einem kleinen Dorf auf dem Peloponnes, einer Halbinsel, um dort in Wettkmpfen Zeus, dem obersten Gott zu huldigen. Die Statue des Zeus im Tempel von Olympia galt als eines der sieben Weltwunder. Auf vielen Statuen in den griechischen Stdten wurden die Helden verewigt, die am Schnellsten und Lngsten liefen und sprangen, am Weitesten den Speer oder Diskus warfen, die Strksten im Ringen und Boxen blieben. Es gab 18 Disziplinen, darunter auch ein Lauf in voller Rstung. Aber das Wichtigste war: Sie brachten sich nicht um. Es war alles Spiel.

Zur Ehre des Sports
Doping und Professionals