Pick-up-Theater

Alles drauen - Kinderspiele aus Deutschland

Pflckeln (Schlesien)

Drei bis fnf fingerdicke und lange Hlzchen werden in einer Reihe nebeneinander in die Erde gesteckt. Etwa 4 bis 5 m von der Reihe entfernt, legt man ein Wurfmal oder eine Abwurflinie fest. Auf jedes Hlzchen wird ein groer Knopf gelegt.

Der Reihe nach werfen die Spieler mit einem nugroen Stein, einem krftigen Nagel oder einem Lattenstckchen nach den Knpfen. Was dabei herunterfllt, gehrt dem Werfer.

Abwandlung: Die Knpfe werden aufgesteckt; die Pflcke mssen mit einem etwas greren Stein umgeworfen werden. Wer einen Holzpflock umgeworfen hat, darf den Knopf einkassieren.

Sieger ist der Spieler mit den meisten Knpfen. Vor der nchsten Runde werden die Pflcke wieder aufgerichtet und mit Knpfen bestckt.