Pick-up-Theater

Alles drauen - Kinderspiele aus Deutschland

Nasenspiel (Schlesien)

Die Kinder stehen in einer Reihe hintereinander. Der zweite Spieler in der Reihe hlt dem ersten die Augen zu. Nun luft ein Kind aus der Reihe zum ersten Spieler, zupft ihn an der Nase und luft an seinen Platz zurck. Der erste Spieler wandert nun an der Reihe entlang und versucht den Zupfer herauszufinden. Er darf nicht auf den beltter aufmerksam gemacht werden. Hat er einen Verdacht gefat, fhrt er das betreffende Kind an der Nase an die Spitze der Reihe und stellt sich selbst auf den Platz des Zupfers.

War es das richtige Kind, muss es sich nun die Augen zuhalten lassen, und das Spiel geht nach dem gleichen Schema weiter. Wenn sich der Gezupfte aber geirrt hat, muss er es sich gefallen lassen, vom unschuldigen Opfer wieder an der Nase auf seinen alten Platz zurckgefhrt zu werden. Er darf sein Glck erneut versuchen.