Pick-up-Theater

Alles drauen - Kinderspiele aus Europa

Nasenslalom (Frankreich)

Auf der Tischplatte befestigen wir zunchst mit einem Streifen Kreppband unseren Zeichenkarton. Darauf malen wir die Rennstrecke, das heit einen mglichst kurvenreichen Weg, der von einer Stirnseite des Kartons zur anderen fhrt und nur ein oder zwei Zentimeter breiter als die Zndholzschachtel ist. Anfang und Ende der Strecke markieren wir mit S fr Start und Z fr Ziel.

Das Spiel besteht darin, die Zndholzschachtel binnen mglichst kurzer Zeit mit der Nase vom Start zum Ziel zu bugsieren. Dabei mssen wir beachten, dass wir die Rnder der Strecke nicht berfahren drfen. Und die Hnde zu Hilfe nehmen ist natrlich auch verboten. Wie wir Fehler bestrafen, mssen wir vor dem Start klren. Vielleicht muss derjenige in der Spielrunde aussetzen oder er erhlt pro Fehler einen Strafpunkt. Oder er muss die Schachtel nehmen und wieder am Start beginnen. Wer eine gewisse Anzahl an Strafpunkten gesammelt hat oder eine festgelegte Zeit berschritten hat, knnte ein Pfand geben.

Wenn wir mit vielen Kindern spielen, bilden wir zwei Mannschaften, die gegeneinander antreten.