Pick-up-Theater

Grenzen des Spiels

Land abnehmen

Als der letzte Krieg vorbei war, spielten wir noch Land abnehmen. Dazu braucht jeder sein Taschenmesser und eine Flche aus Lehm, in das wir zwei gleich groe Rechtecke mit dem Messer markierten. Zwei Schritt lang und ein Schritt breit soll die Flche schon sein. Abwechselnd wird nun das Messer ins gegnerische Feld geworfen. Bleibt es im Lehm stecken, kann man seine Grenze bis zum Messer verschieben. Wer zuerst das Land des anderen erobert hat, gewinnt.

Grenzen berschreiten
Krieg
Spiel und Sport als Beruf
Spiel als Krieg
Krieg als Spiel
Zndeln
Kriegsregeln
Kriegsverbrechen
Bandenkriege
Olympia und Demokratie