Pick-up-Theater

Alles drauen - Kinderspiele aus Deutschland

Herausfinden (Rheinpfalz)

Mindestens 15 bis 20 Kinder sollten sich an diesem Spiel beteiligen. Ein Kind wird als Sucher ausgelost, ein anderes als Gesuchter. Die brigen Mitspieler stellen sich in Gruppen von drei bis fnf Kindern auf, Das gesuchte Kind versteckt sich so gut wie mglich hinter den Kindern einer Gruppe. Nun kommt der Sucher heran, der am Spielfeldrand gewartet hat, und sagt:

Mein Freund ist mir verlorengegangen,
ich habe nach ihm ein groes Verlangen.
Wo ist er denn, wo ist er denn?

Dann luft der Sucher auf die Gruppe zu, hinter der sich das gesuchte Kind versteckt hat. Es darf um die Gruppe herumlaufen, um dem Sucher zu entkommen oder zu einer anderen Gruppe laufen.

Die Kinder der Gruppen drfen den Sucher nicht aufhalten, brauchen ihm aber auch nicht aus dem Weg zu gehen. Wenn es dem Sucher gelingt, das gesuchte Kind mit beiden Hnden festzuhalten (oder auch nur abzuschlagen) wechseln sie die Rollen.