Pick-up-Theater

Zufall und Spannung, Geschick und Geduld - Glck im Kartenspiel - Die Spiele

17 und 4 Black Jack

Gespielt wird mit einem franzsischen Blatt mit 52 Karten. Der Spielleiter teilt allen und sich zwei Karten aus. Die Karten zhlen was draufsteht, die Bilder (Bube, Dame, Knig) 10 Punkte, ein As 11 oder nur einen Punkt, wie man will. Die Farbe spielt keine Rolle. Ziel ist es, mglichst an 21 Punkte heranzukommen. Dafr kann man beim Spielleiter Karten nachbestellen, so viel man will. Wer mehr als 21 Punkte hat, verliert. Gewonnen hat, wer 21 Punkte hat oder am nchsten dran ist. Man muss sich also entscheiden, ob man noch eine Karte bestellt. Mit dem Einsatz von Geld haben Fehlentscheidungen auch Folgen. Je nach Vereinbarung bekommen dann entweder die Mitspielenden oder der Spielleiter das Geld. Gewinnt man, bekommt man in der Regel das Doppelte des Einsatzes zurck.

Die Spiele - Allgemeines